Follow:
    Announcement

    I did it…

    (German text below)
    Yes! Finally! I was thinking about starting a blog for showing my scrapbooking projects for so long now, but never really managed to get it done. But today it finally bugged me enough, so I just sat down and tried my best to get all this blogging stuff right (I’m sorry if there should be any hickups or errors on this blog. Please tell me if you come across any – I’m by far no HTML expert).
    I kept the design simple, for now. First, there is not much I could link to right now anyways. Second, I need to get a bit more into this whole blogging thing before doing so.
    But what do you think of the design right now, do you like it? Is there anything you think I should change?

    So, what can you expect from this blog?
    Good question! I don’t have a finished idea of what this blog will look like in a few months or so, but I can tell you that much: I started this as a space to share my scrapbooking projects with all of you and maybe the one or other tutorial, snaps from my creative process or just something that inspires me at the moment.
    I don’t think I will have a regular schedule, especially since I just started my 20 months of teacher training, so I have lots of other things to do that keep me from playing with my pretty paper all the time ­čśë

    It will take a while to get this blog filled with posts, which means that right now you won’t find anything under the headings “Layouts” or “Mini Albums”. I will probably share a few of my older projects along the way, those that I am especially fond of, so please be patient.
    But until then you can also have a look around in my online galleries ­čÖé

    And now, enjoy! I’m happy to have you here!

    Juhu! Endlich! Ich habe nun schon so lange mit dem Gedanken gespielt, mir einen Blog anzulegen auf dem ich meine Scrapbooking-Projekte mit anderen Scrapverr├╝ckten teilen kann, habe es dann aber doch irgendwie nie gemacht. Heute hat es mich aber endlich so sehr gepackt, dass ich mich mal hingesetzt und durch diese ganze “Blogsache” gewurschtelt habe (Sorry, falls es noch irgendwelche Fehler auf dem Blog gibt. Falls ihr welche findet, sagt mir gerne Bescheid – Ich bin definitiv noch kein HTML-Experte).
    Das Design des Blogs hab ich recht simpel gehalten. Erstens gibt es gerade eh noch nichts auf dem Blog, auf das ich verlinken k├Ânnte. Und zweitens muss ich mich erst ein bisschen in diese ganze Sache einarbeiten, bevor ich das angehen kann.
    Aber was haltet ihr vom Design wie es momentan ist, gef├Ąllt es euch? Gibt es etwas was ich eurer Meinung nach ├Ąndern sollte?

    Okay, also..was k├Ânnt ihr von dem Blog erwarten?
    Gute Frage! Ich habe noch kein fertiges “Konzept” im Kopf, aber ich wei├č zumindest soviel: Ich habe den Blog erstellt, um meine Scrapbooking Projekte mit euch zu teilen, und evtl. auch die ein oder andere Anleitung, Schnappsch├╝sse meines kreativen Prozesses oder vielleicht auch einfach von Dingen, die mich gerade inspirieren.
    Ich denke nicht, dass es einen regelm├Ą├čigen “Plan” geben wird, da ich gerade mein Referendariat begonnen habe, und somit noch einige andere Dinge um die Ohren habe, die mich vom Scrappen abhalten.

    Es wird noch ein bisschen dauern, bis dieser Blog mit Posts gef├╝llt ist, weswegen bisher noch nichts unter den ├ťberschriften “Layouts” und “Mini Albums” zu finden ist. Bis dahin seid ihr aber herzlich dazu eingeladen in meinen Online-Gallerien zu st├Âbern! ­čÖé

    Ich werde auch nicht jedes Mal so viel auf Deutsch schreiben, aber zumindest beim ersten Post wollte ich doch noch alle ordentlich begr├╝├čen! ­čśë

    Share: